EU - SPAS - Sound and Particle Absorbing Systems

Project: Research project

Description

Im Rahmen des Projektes SPAS wird eine vielversprechende Entwicklung von Feinstaubfiltern, die in konventionelle Lärmschutzwände eingebaut werden, getestet. Dabei filtern spezielle Filterkörbe den durch vorbeifahrende Kfz aufgewirbelten Luftstrom. Feinstaub wird so gleich am Entstehungsort reduziert.
http://www.life-spas.at/deutsch/startseite.htm
StatusFinished
Effective start/end date1/01/0731/12/09