"ACHI-Project - WANLA-Temple" - Statische Sicherung des Doppeldaches des Wanla-Tempels, Ladakh/Nordindien, in Zusammenarbeit mit "THE ACHI ASSOCIATION" Zürich

  • Pabel, Roland, (Co-Investigator (CoI))
  • Heusgen, Wolfgang, (Principal Investigator (PI))

Project: Research project

Description

Im Sommer 2008 soll der Dachbereich über der Hauptnische instand gesetzt. Eine neue technische Lösung unter Verwendung neuester Bauteile soll eine nachhaltige Lösung bringen.
Das bestehende Dach mit einer Dicke bis über 1 Meter wird abgeräumt.
Die neue Dachkonstruktion wird auf einer 2-teiligen Aluminiumleichtbaukonstruktion aufbauen. Die originale Innendecke wird auf gefederte Stangen gehängt. Der 2. Träger wird - unabhängig vom Innendach - das neue Aussendach tragen. Um Wassereintritte zu vermeiden, wird zwischen die neue Holzkonstruktion und das neue Lehmdach eine vollflächige, 2-schalige Isolierung gelegt.
Der Vorteil dieser Lösung liegt in Trennung der beiden Ebenen (unterschiedliche Belastungen und Verformungen) und ist nach Fertigstellung fast nicht sichtbar.
StatusFinished
Effective start/end date1/06/0831/01/09