Description

Der Forschungspreis der Bundessektion ZivilingenieurInnen wurde an DiplomandInnen für herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit für ZiviltechnikerInnen relevanten Themenstellungen verliehen.

Universität: TU Graz / Institut für Bodenmechanik, Grundbau und Numerische Geotechnik
Preisträger: DI Simon Oberhollenzer
Betreuer: Ass.-Prof. DI Dr. Franz Tschuchnigg
Titel der Masterarbeit: „Numerische Studien zur Bewertung der Standsicherheit von Böschungen“
Degree of recognitionNational
OrganisationsÖsterreichische Bundeskammer für Architekten und Ingenieurkonsulenten

Keywords

  • 201123 Underground engineering