Staatspreis Mobilität 2017 - Forschen. Entwickeln. Neue Wege weisen.

Prize: Prizes / Medals / Awards

Description

H2-Mobility

Auf Basis eines Chemical-Looping-Hydrogen Prozesses wurde von Prof. Viktor Hacker 2003 ein Verfahrensprinzip zur dezentralen Wasserstoffproduktion publiziert. Im Rahmen wissenschaftlicher Forschungsprojekte wurde ein System zur bedarfsorientierten Herstellung von Hochdruckwasserstoff aus lokal verfügbaren, erneuerbaren Rohstoffen entwickelt, das auch in kleinen Leistungseinheiten eine exzellente Prozesseffizienz und höchste Wasserstoffreinheit für Mobilitätsanwendungen erreicht.
Degree of recognitionInternational

Fields of Expertise

  • Mobility & Production
  • Advanced Materials Science
  • Sustainable Systems

Austrian Fields of Study 2012 (6-stellig)

  • 204003 Chemical process engineering