Conrete Student Trophy 2008

  • Michael Malderle (Recipient), Gernot Siegl (Recipient) & Christian Sturmair (Recipient)

Prize: Prizes / Medals / Awards

Description

Die Concrete Student Trophy wird für herausragende Seminararbeiten, Projektarbeiten bzw. Entwürfe vergeben, bei deren Gestaltung und Konstruktion dem Werkstoff Beton eine wesentliche Rolle zukommt. Mit der Concrete Student Trophy 2008 werden innovative und kreative Ingenieur- und Architekturleistungen prämiert, die die vielfältigen technischen Einsatzmöglichkeiten des Betons in Ortbeton oder Betonfertigteilbauweise und die individuellen konstruktiven und gestalterischen Lösungsansätze zum Ausdruck bringen. Eine hochrangig besetzte Expertenjury beurteilt die eingereichten Projekte hinsichtlich architektonischer Idee, Gestaltungsqualität, technischer Innovation und Konstruktion, Gesamtenergiekonzept mit der Nutzung der Betonspeichermasse zur Klimatisierung des Gebäudes, bauphysikalischer Konzeption, Funktionalität und Barrierefreiheit, Durchführbarkeit, Anwendung Werkstoff Beton, Umweltaspekten und Kosten-Nutzen-Relation.
Ein Konsortium bestehend aus der Alpine Mayreder Bau GmbH, der PORR GesmbH und der Strabag AG, der Stadt Wien, MA 29 - Brückenbau und Grundbau, dem Verband der Ziviltechniker- und Ingenieurbetriebe (VZI), dem Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) und der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ), unter der fachlichen Begleitung der TU-Wien und der TU- Graz vergibt 2008 zum dritten Mal die Concrete Student Trophy.

Thema: Autobahnraststätte im nachhaltigen Kontext
Degree of recognitionNational

Austrian Fields of Study 2012 (6-stellig)

  • 201214 Experimental architecture