Regenwasser in der Stadt

Gruber, G. (Participant)

Activity: Participation in or organisation ofWorkshop, seminar or course (Participation in/Organisation of)

Description

Stadtklima, Überflutungsschutz und Reinhaltung der Gewässer sind neue Aspekte
in der Stadt- und Entwässerungsplanung.
Eine wassersensible Stadtentwicklung berücksichtigt dabei das Prinzip der Schwammstadt und nutzt die Methoden, die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung, Stadtbegrünung und Entsiegelung
eröffnen. Grundsätzlich sollen so der Abfluss von Niederschlagswasser in der
Kanalisation verringert, seine Verweildauer im urbanen Raum erhöht und die Möglichkeiten zur Verdunstung erweitert werden. Ziel dieser Maßnahmen
ist es, die stoffliche Belastung des Grund- und Oberflächenwassers so gering wie möglich zu halten. Welchen Handlungsspielraum Planungsbüros und Genehmigungsbehörden beim Umgang mit Regenwasser in der Stadt haben, welche Erkenntnisse die Wissenschaft anbietet und welche Lösungen
Produktentwicklungen beisteuern, erfahren die Teilnehmer
dieser Fachtagung.
Period12 Mar 2020
Event typeSeminar
LocationGraz, Austria
Degree of RecognitionNational

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems