CAA - Cultural Anthropology meets Architecture

Hederer, F. (Organiser), Omahna, M. (Organiser), Johanna Rolshoven (Organiser)

Activity: Participation in or organisation ofFestival or exhibition (Participation in/Organisation of)

Description

Bauprojekte, die dem gegenwärtigen Gesellschaftswandel angemessen sind, erfordern dialogische Methoden und Prinzipien. Während die Architektur in Planung und Entwurf idealisierte Lebensweltbezüge formuliert, sind Wohnalltage durch bedeutungsstiftendes Aushandeln geprägt. Das Bewegliche der Raumnutzungen muss sich mit dem Festen des gebauten Raumes arrangieren. Architektur und Investorenpolitik kollidieren daher häufig mit den stets dynamischen und konfliktuellen Alltagsperspektiven.
Der Forschungsdialog zwischen Kulturanthropologie und Architektur findet bereits zum zweiten Mal in Graz statt und möchte zu fächerübergreifenden Impulsen über Planung, Herstellung und Aneignung von Räumen anregen. Das Symposium richtet sich an Gäste aus allen Disziplinen, die sich vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen mit Raumproduktion, Raumentwicklung und Raumaneignung auseinandersetzen.
Period10 Nov 2016 - 11 Nov 2016
Event typeConference
LocationGraz, Austria
Degree of RecognitionInternational

Keywords

  • Sustainable Systems