Zukünftige Insassensicherheit bei Unfällen mit Personenwagen

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Abstract

Für den Insassenschutz stellen neuartige Sitzpositionen und Sitzhaltungen der Insassen eine Herausforderung beim hochautomatisierten Fahren dar. Das aus dem EU Horizon 2020 Programme finanzierte Forschungsprojekt "OSCCAR: Future Occupant Safety for Crashes in Cars" vereint 21 internationale Partner, die an neuartigen simulationsbasierten Ansätzen zum Schutz der Insassen in Verkehrsunfällen unter Projektkoordination der Virtual Vehicle Research GmbH forschen. Virtuelle Menschmodelle sollen mit Computersimulationen die herkömmlichen Crashtestdummys bei der Bewertung und Zulassung von zukünftigen Fahrzeugen unterstützen.
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)16-21
FachzeitschriftAutomobiltechnische Zeitschrift
Jahrgang122
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2020

Dieses zitieren