Wölbkrafttorsion an einzelligen schlanken Kastenquerschnitten - Analyse des Beultragverhaltens und vereinfachter Nachweis

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Abstract

Stabförmige Bauteile aus Stahl weisen bei planmäßiger Torsionsbelastung häufig einen einzelligen Kastenquerschnitt auf. Da diese Querschnitte i. d. R. nicht wölbfrei sind, stellen sich, außer den für das Gleichgewicht alleine ausreichenden St. Venant'schen Schubspannungen, im Lagerungs‐ und Lasteinleitungsbereich zusätzliche Wölbspannungen ein, mit komplexem Spannungsverlauf. Ziel der Arbeit ist abzuklären, inwiefern bei beulgefährdeten Querschnitten ein alleiniger Beulnachweis am isolierten Querschnittsteil (Steg oder Gurt) mit alleinigen St. Venant'schen Schubspannungen eine ausreichende Tragsicherheit liefert. Einleitend erfolgt in dieser Arbeit eine Analyse der Wölbspannungen (σω, τω) für verschiedene Querschnittsgeometrien (Höhen‐zu‐Breiten‐Verhältnis), Querschnittstypen (idente oder unterschiedliche Wanddicke) und Stablängen. Anhand einer Vorstudie zum Beultragverhalten, mit und ohne Wölbspannungen, werden repräsentative Einzelfälle herausgearbeitet, die dann detailliert untersucht werden. Dabei erfolgen GMNIA‐Analysen zur Ermittlung der Beultragfähigkeit einerseits am Gesamtstab (inkl. Wölbspannungen) und andererseits am isolierten Querschnittsteil, unter alleiniger St. Venant'scher Torsionsbeanspruchung τsv. Ergänzend erfolgen auch Ergebnisdarstellungen für Traglastberechnungen mit zusätzlicher Normalkraft‐ oder Biegebeanspruchung.
Titel in ÜbersetzungWarping torsion on slender box sections - Buckling analyses and simplified design verification
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)214-228
Seitenumfang15
FachzeitschriftStahlbau
Jahrgang89
Ausgabenummer3
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2020

Schlagwörter

  • analysis and calculation
  • buckling capacity
  • GMNIA analysis
  • shear buckling
  • warping torsion

ASJC Scopus subject areas

  • !!Mechanics of Materials
  • !!Mechanical Engineering
  • !!Metals and Alloys
  • !!Building and Construction
  • !!Civil and Structural Engineering

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Wölbkrafttorsion an einzelligen schlanken Kastenquerschnitten - Analyse des Beultragverhaltens und vereinfachter Nachweis“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren