Abstract

Die Verringerung der Importabhängigkeit Europas sowie die Einhaltung des 2-Grad-Zieles der letzten Weltklimakonferenz in Paris kann nur durch energische Maßnahmen erreicht werden. Die Lösungsansätze müssen neben der Aus-gestaltung zukunftsfähiger Elektrizitätsmärkte die Energieaufbringung, Energieübertragungs- und -verteilsysteme, aber vor allem auch Effzienz-maßnahmen sowie die Mobilität betreffen.
Titel in ÜbersetzungVisionäre Perspektiven für die elektrischen Energiesysteme der Zukunft
Originalspracheenglisch
Seiten (von - bis)27-29
Seitenumfang3
FachzeitschriftTU Graz Research
Jahrgang2016-1
Ausgabenummer15
PublikationsstatusVeröffentlicht - 13 Jun 2016

Schlagwörter

  • Stromübertragung, Elektrizitätsmarkt, elektrische Antriebe, elektrische Maschinen, Verteilnetze

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Application
  • Experimental
  • Basic - Fundamental (Grundlagenforschung)

Dieses zitieren