Vermittlung von Informationskompetenz unter Verwendung eines MOOC an der Bibliothek der Technischen Universität Graz

Publikation: StudienabschlussarbeitMasterarbeitForschung

Abstract

Seit der erste Massive Open Online Course (MOOC) „CCK08“ (Connectivism and Connective Knowledge 2008) von Steven Downes und George Siemens für Lernende freigeschalten wurde (vgl. Hill 2012: 92), offerieren neben MOOC-Anbietern wie Coursera oder EdX auch Universitäten MOOCs zu diversen Themenbereichen. Auch die Technische Universität Graz betreibt in Kooperation mit der Universität Graz die MOOC-Plattform iMooX.
Die vorliegende Arbeit untersucht zum einen, ob sich MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz eignen. Zum anderen soll ein Konzept eines Bibliotheks-MOOC zur Vermittlung von Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz entwickelt werden. Dafür wird zuerst das Konzept der Informationskompetenz analysiert und eine Untersuchung gängiger Informationskompetenz-Standards für Bibliotheken durchgeführt. Auch etwaige Alternativen zu bestehenden Standards sollen diskutiert werden. Anschließend folgt eine Analyse der bestehenden Informationsvermittlungsangebote der Bibliothek der TU Graz. Im darauf folgenden Kapitel dieser Arbeit soll eine Einführung in die MOOC-Thematik mit einer Beschreibung der unterschiedlichen MOOC-Typen gegeben werden. In diesem Teil der Master Thesis wird außerdem die Eignung von MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz untersucht. Im letzten und umfassendsten Teil der Arbeit soll ein MOOC entwickelt werden, mithilfe dessen Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz vermittelt werden kann. Dafür werden potentielle KundInnen des MOOC identifiziert und beschrieben und eine Exploration des KundInnennutzens sowie eine Marktanalyse durchgeführt. Anschließend wird eine Anforderungsliste für den Bibliotheks-MOOC erarbeitet und ein Konzept für ein solches Lehrformat entwickelt.
Originalsprachedeutsch
QualifikationMaster of Science
Gradverleihende Hochschule
  • Universität Wien
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Ebner, Martin, Betreuer
  • Krießmann, Ulrike, Betreuer
Datum der Bewilligung25 Okt 2013
PublikationsstatusVeröffentlicht - Okt 2015

Dies zitieren

@phdthesis{3f0d19cec9c94249a697aae0aea01a16,
title = "Vermittlung von Informationskompetenz unter Verwendung eines MOOC an der Bibliothek der Technischen Universit{\"a}t Graz",
abstract = "Seit der erste Massive Open Online Course (MOOC) „CCK08“ (Connectivism and Connective Knowledge 2008) von Steven Downes und George Siemens f{\"u}r Lernende freigeschalten wurde (vgl. Hill 2012: 92), offerieren neben MOOC-Anbietern wie Coursera oder EdX auch Universit{\"a}ten MOOCs zu diversen Themenbereichen. Auch die Technische Universit{\"a}t Graz betreibt in Kooperation mit der Universit{\"a}t Graz die MOOC-Plattform iMooX.Die vorliegende Arbeit untersucht zum einen, ob sich MOOCs f{\"u}r die Vermittlung von Informationskompetenz eignen. Zum anderen soll ein Konzept eines Bibliotheks-MOOC zur Vermittlung von Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz entwickelt werden. Daf{\"u}r wird zuerst das Konzept der Informationskompetenz analysiert und eine Untersuchung g{\"a}ngiger Informationskompetenz-Standards f{\"u}r Bibliotheken durchgef{\"u}hrt. Auch etwaige Alternativen zu bestehenden Standards sollen diskutiert werden. Anschlie{\ss}end folgt eine Analyse der bestehenden Informationsvermittlungsangebote der Bibliothek der TU Graz. Im darauf folgenden Kapitel dieser Arbeit soll eine Einf{\"u}hrung in die MOOC-Thematik mit einer Beschreibung der unterschiedlichen MOOC-Typen gegeben werden. In diesem Teil der Master Thesis wird au{\ss}erdem die Eignung von MOOCs f{\"u}r die Vermittlung von Informationskompetenz untersucht. Im letzten und umfassendsten Teil der Arbeit soll ein MOOC entwickelt werden, mithilfe dessen Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz vermittelt werden kann. Daf{\"u}r werden potentielle KundInnen des MOOC identifiziert und beschrieben und eine Exploration des KundInnennutzens sowie eine Marktanalyse durchgef{\"u}hrt. Anschlie{\ss}end wird eine Anforderungsliste f{\"u}r den Bibliotheks-MOOC erarbeitet und ein Konzept f{\"u}r ein solches Lehrformat entwickelt.",
author = "Eva Babonich",
year = "2015",
month = "10",
language = "deutsch",
school = "Universit{\"a}t Wien",

}

TY - THES

T1 - Vermittlung von Informationskompetenz unter Verwendung eines MOOC an der Bibliothek der Technischen Universität Graz

AU - Babonich, Eva

PY - 2015/10

Y1 - 2015/10

N2 - Seit der erste Massive Open Online Course (MOOC) „CCK08“ (Connectivism and Connective Knowledge 2008) von Steven Downes und George Siemens für Lernende freigeschalten wurde (vgl. Hill 2012: 92), offerieren neben MOOC-Anbietern wie Coursera oder EdX auch Universitäten MOOCs zu diversen Themenbereichen. Auch die Technische Universität Graz betreibt in Kooperation mit der Universität Graz die MOOC-Plattform iMooX.Die vorliegende Arbeit untersucht zum einen, ob sich MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz eignen. Zum anderen soll ein Konzept eines Bibliotheks-MOOC zur Vermittlung von Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz entwickelt werden. Dafür wird zuerst das Konzept der Informationskompetenz analysiert und eine Untersuchung gängiger Informationskompetenz-Standards für Bibliotheken durchgeführt. Auch etwaige Alternativen zu bestehenden Standards sollen diskutiert werden. Anschließend folgt eine Analyse der bestehenden Informationsvermittlungsangebote der Bibliothek der TU Graz. Im darauf folgenden Kapitel dieser Arbeit soll eine Einführung in die MOOC-Thematik mit einer Beschreibung der unterschiedlichen MOOC-Typen gegeben werden. In diesem Teil der Master Thesis wird außerdem die Eignung von MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz untersucht. Im letzten und umfassendsten Teil der Arbeit soll ein MOOC entwickelt werden, mithilfe dessen Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz vermittelt werden kann. Dafür werden potentielle KundInnen des MOOC identifiziert und beschrieben und eine Exploration des KundInnennutzens sowie eine Marktanalyse durchgeführt. Anschließend wird eine Anforderungsliste für den Bibliotheks-MOOC erarbeitet und ein Konzept für ein solches Lehrformat entwickelt.

AB - Seit der erste Massive Open Online Course (MOOC) „CCK08“ (Connectivism and Connective Knowledge 2008) von Steven Downes und George Siemens für Lernende freigeschalten wurde (vgl. Hill 2012: 92), offerieren neben MOOC-Anbietern wie Coursera oder EdX auch Universitäten MOOCs zu diversen Themenbereichen. Auch die Technische Universität Graz betreibt in Kooperation mit der Universität Graz die MOOC-Plattform iMooX.Die vorliegende Arbeit untersucht zum einen, ob sich MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz eignen. Zum anderen soll ein Konzept eines Bibliotheks-MOOC zur Vermittlung von Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz entwickelt werden. Dafür wird zuerst das Konzept der Informationskompetenz analysiert und eine Untersuchung gängiger Informationskompetenz-Standards für Bibliotheken durchgeführt. Auch etwaige Alternativen zu bestehenden Standards sollen diskutiert werden. Anschließend folgt eine Analyse der bestehenden Informationsvermittlungsangebote der Bibliothek der TU Graz. Im darauf folgenden Kapitel dieser Arbeit soll eine Einführung in die MOOC-Thematik mit einer Beschreibung der unterschiedlichen MOOC-Typen gegeben werden. In diesem Teil der Master Thesis wird außerdem die Eignung von MOOCs für die Vermittlung von Informationskompetenz untersucht. Im letzten und umfassendsten Teil der Arbeit soll ein MOOC entwickelt werden, mithilfe dessen Informationskompetenz an der Bibliothek der TU Graz vermittelt werden kann. Dafür werden potentielle KundInnen des MOOC identifiziert und beschrieben und eine Exploration des KundInnennutzens sowie eine Marktanalyse durchgeführt. Anschließend wird eine Anforderungsliste für den Bibliotheks-MOOC erarbeitet und ein Konzept für ein solches Lehrformat entwickelt.

M3 - Masterarbeit

ER -