Treibhausgasbilanzierung von Universitäten

Alexander Passer*, Dominik Maierhofer, Endrit Hoxha, Günter Getzinger, Thomas Lindenthal

*Korrespondierende/r Autor/in für diese Arbeit

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Abstract

In der Treibhausgasbilanz (THG-Bilanz) von Universitäten sind die Emissionen von Universitätsgebäuden, sogenannte graue Emissionen, bis dato nicht inbegriffen. Dabei tragen sie, wie das Beispiel des Electronic Based Systems Center an der Technischen Universität Graz (TUG) zeigt, zu rund 18 Prozent der gesamten jährlichen THG-Emissionen der TUG bei. Bei der jährlichen THG-Bilanz und den THG-Reduktionszielen sind sie deshalb miteinzubeziehen.
Titel in ÜbersetzungThe carbon footprint of universities: Importance of buildings' footprint using the example of Graz University of Technology
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)203-205
Seitenumfang3
FachzeitschriftGAIA - Ecological Perspectives for Science and Society
Jahrgang29
Ausgabenummer3
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 15 Okt 2020

Schlagwörter

  • Austria
  • Building Life Cycle Assessment (LCA)
  • Carbon footprint
  • Climate protection
  • Electronic Based Systems Center
  • Graz University of Technology
  • Greenhouse gas emissions (GHG emissions)
  • University building

ASJC Scopus subject areas

  • !!Environmental Science (miscellaneous)
  • !!Economics, Econometrics and Finance (miscellaneous)

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Dieses zitieren