Ortsaufgelöste Impedanzspektroskopie an einer PEM-Brennstoffzelle

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Abstract

Für den Test und die Entwicklung von „Proton-Exchange-Membrane“-(PEM-)Brennstoffzellen sind die elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS) und „Total-Harmonic-Distortion“-Analyse (THDA) essentielle Messmethoden. Diese Forschungsarbeit beschäftigt sich mit der Erweiterung dieser Methoden. Durch eine Mehrkanalmessung wird die Impedanz örtlich aufgelöst bestimmt. Das neue Messsystem ist in der Lage, den zeitlichen Verlauf von Strom und Spannung mit einer hohen Abtastrate gleichzeitig an bis zu 100 Kanälen zu erfassen. Mit zusätzlicher digitaler Signalverarbeitung ist es ein vielseitiges Messinstrument für EIS, THDA und die Stromverteilung im Querschnitt der Brennstoffzelle.
Titel in ÜbersetzungSpatially resolved impedance spectroscopy of a PEM fuel cell
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)328–337
Seitenumfang10
FachzeitschriftTechnisches Messen
Jahrgang83
Ausgabenummer6
PublikationsstatusVeröffentlicht - Jun 2016

Fingerprint

Proton exchange membrane fuel cells (PEMFC)
fuel cells
Harmonic distortion
Spectroscopy
impedance
membranes
Electrochemical impedance spectroscopy
protons
spectroscopy
Voltage measurement
Electric current measurement
Digital signal processing
harmonics
impedance measurement
Current density
electrical measurement
Sampling
signal processing
sampling
Testing

Schlagwörter

  • Brennstoffzelle
  • Impedanz
  • FPGA
  • Linux
  • Überabtastung
  • THDA
  • Spektroskopie

Dies zitieren

Ortsaufgelöste Impedanzspektroskopie an einer PEM-Brennstoffzelle. / Klambauer, Reinhard; Eichberger, Bernd.

in: Technisches Messen, Jahrgang 83, Nr. 6, 06.2016, S. 328–337.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

@article{eae4a9ff5f91406f90ebfb71d4802454,
title = "Ortsaufgel{\"o}ste Impedanzspektroskopie an einer PEM-Brennstoffzelle",
abstract = "F{\"u}r den Test und die Entwicklung von „Proton-Exchange-Membrane“-(PEM-)Brennstoffzellen sind die elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS) und „Total-Harmonic-Distortion“-Analyse (THDA) essentielle Messmethoden. Diese Forschungsarbeit besch{\"a}ftigt sich mit der Erweiterung dieser Methoden. Durch eine Mehrkanalmessung wird die Impedanz {\"o}rtlich aufgel{\"o}st bestimmt. Das neue Messsystem ist in der Lage, den zeitlichen Verlauf von Strom und Spannung mit einer hohen Abtastrate gleichzeitig an bis zu 100 Kan{\"a}len zu erfassen. Mit zus{\"a}tzlicher digitaler Signalverarbeitung ist es ein vielseitiges Messinstrument f{\"u}r EIS, THDA und die Stromverteilung im Querschnitt der Brennstoffzelle.",
keywords = "Brennstoffzelle, Impedanz, FPGA, Linux, {\"U}berabtastung, THDA, Spektroskopie, Fuel cell, impedance, FPGA, Linux, oversampling, THDA, spectroscopy",
author = "Reinhard Klambauer and Bernd Eichberger",
year = "2016",
month = "6",
language = "deutsch",
volume = "83",
pages = "328–337",
journal = "Technisches Messen",
issn = "0171-8096",
publisher = "Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH",
number = "6",

}

TY - JOUR

T1 - Ortsaufgelöste Impedanzspektroskopie an einer PEM-Brennstoffzelle

AU - Klambauer, Reinhard

AU - Eichberger, Bernd

PY - 2016/6

Y1 - 2016/6

N2 - Für den Test und die Entwicklung von „Proton-Exchange-Membrane“-(PEM-)Brennstoffzellen sind die elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS) und „Total-Harmonic-Distortion“-Analyse (THDA) essentielle Messmethoden. Diese Forschungsarbeit beschäftigt sich mit der Erweiterung dieser Methoden. Durch eine Mehrkanalmessung wird die Impedanz örtlich aufgelöst bestimmt. Das neue Messsystem ist in der Lage, den zeitlichen Verlauf von Strom und Spannung mit einer hohen Abtastrate gleichzeitig an bis zu 100 Kanälen zu erfassen. Mit zusätzlicher digitaler Signalverarbeitung ist es ein vielseitiges Messinstrument für EIS, THDA und die Stromverteilung im Querschnitt der Brennstoffzelle.

AB - Für den Test und die Entwicklung von „Proton-Exchange-Membrane“-(PEM-)Brennstoffzellen sind die elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS) und „Total-Harmonic-Distortion“-Analyse (THDA) essentielle Messmethoden. Diese Forschungsarbeit beschäftigt sich mit der Erweiterung dieser Methoden. Durch eine Mehrkanalmessung wird die Impedanz örtlich aufgelöst bestimmt. Das neue Messsystem ist in der Lage, den zeitlichen Verlauf von Strom und Spannung mit einer hohen Abtastrate gleichzeitig an bis zu 100 Kanälen zu erfassen. Mit zusätzlicher digitaler Signalverarbeitung ist es ein vielseitiges Messinstrument für EIS, THDA und die Stromverteilung im Querschnitt der Brennstoffzelle.

KW - Brennstoffzelle

KW - Impedanz

KW - FPGA

KW - Linux

KW - Überabtastung

KW - THDA

KW - Spektroskopie

KW - Fuel cell

KW - impedance

KW - FPGA

KW - Linux

KW - oversampling

KW - THDA

KW - spectroscopy

M3 - Artikel

VL - 83

SP - 328

EP - 337

JO - Technisches Messen

JF - Technisches Messen

SN - 0171-8096

IS - 6

ER -