Pocket Code – Programmieren für Alle mit einem offenen Online-Kurs

Publikation: Beitrag in Zeitung/MagazinArtikelForschung

Abstract

Da eine großflächige oder vielleicht sogar flächendeckende Maßnahme für das Bildungssystem nur sehr schwer umsetzbar ist, hat man sich entschlossen, einen frei zugänglichen und kostenlosten Online-Kurs (MOOC) zu erstellen. Unter dem Namen „Learning to code – Programmieren mit Pocket Code“ wurde dieser im Herbst 2016 angeboten. Dieser Kurs wird auf der MOOC-Plattform iMooX (http://imoox.at) zur Verfügung gestellt (Kopp & Ebner, 2015) und soll Kindern die Möglichkeit geben, erste kleine Apps selber zu gestalten Pocket Code – Programmieren für Alle mit einem offenen Online-Kurs. Available from: https://www.researchgate.net/publication/315747943_Pocket_Code_-_Programmieren_fur_Alle_mit_einem_offenen_Online-Kurs [accessed Apr 3, 2017].
Originalsprachedeutsch
Seiten16-19
Band01/2017
Fachbuchfnma-Magazin
PublikationsstatusVeröffentlicht - 3 Apr 2017

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Dieses zitieren