Numerische Simulation der Phasenumwandlungen bei Schienenschweißungen von perlitischem Stahl

Leonhard Andreas Weingrill, Norbert Enzinger

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in einem Konferenzband

Abstract

In dieser Arbeit wurde ein Modell für die numerische Simulation einen Schienen-schweißung mit dem Abbrennstumpfverfahren mit SYSWELD® erstellt. Der Schwerpunkt liegt in der Untersuchung der Umsetzbarkeit des gewählten Modellie-rungsansatzes für die vereinfachte Abbildung der Wärmequelle. Diese wird alleinig durch den Kontaktwiderstand RT an Schalenelementen in der Fügefläche während des Aufheizvorgangs definiert und zur Quantifizierung der Wärmeeinbringung mit zunehmendem Detaillierungsgrad abschnittsweise basierend auf Messdaten des Temperaturverlauf in einem Referenzpunkt am Kopf der Schiene invers angepasst. Für die Phase des Planbrennens konnte eine sehr gute Übereinstimmung des Temperaturverlaufs erzielt werden. In den übrigen Prozessphasen führte die Vor-gehensweise noch nicht zu zufriedenstellenden Ergebnissen.
Originalsprachedeutsch
TitelSchweißen und Wärmebehandlung
UntertitelSimulationsforum 2016 Tagungsband
Redakteure/-innenDr.-Ing. Jörg Hildebrand, Dr.-Ing. Tobias Loose, Dr.-Ing. Michael Reich
ErscheinungsortWeimar
Herausgeber (Verlag)Verein zur Förderung der numerischen Analyse der Wärmebehandlungs- und Schweißprozesse e.V.
Seiten157 - 165
Seitenumfang8
ISBN (Print)987-3-00-054805-5
PublikationsstatusVeröffentlicht - 9 Nov 2016
VeranstaltungSimulationsforum 2016 Schweißen und Wärmebehandlung - Dorint am Goethpark, Weimar, Deutschland
Dauer: 8 Nov 201610 Nov 2016
http://www.tl-ing.de/archiv/2016/Simulationsforum2016/

Konferenz

KonferenzSimulationsforum 2016 Schweißen und Wärmebehandlung
LandDeutschland
OrtWeimar
Zeitraum8/11/1610/11/16
Internetadresse

Schlagwörter

  • Numerische Schweißsimulation
  • Schienenschweißen

Dieses zitieren