Verfahren zum raschen Nachführen eines Mittelwertes, vorzugsweise des arithmetischen Mittelwertes eines fast periodischen Signals.

Georg Brasseur (Erfinder), Ferdinand Kasper (Erfinder)

Publikation: SchutzrechtPatent

Abstract

Verfahren zum raschen Nachführen eines Mittelwertes, vorzugsweise des arithmetischen Mittelwertes, eines periodischen Signals, wie z.B. eines der momentanen Drehzahl einer Brennkraftmaschine proportionalen Signals, bei auftretenden Änderungen desselben, wobei der während einer vorgegebenen Anzahl von Perioden auftretende Verlauf des fast periodischen Signals als Signalbild gespeichert wird, während einer darauffolgenden vorgegebenen Anzahl von Perioden dieses gespeicherte Signalbild entsprechend dem Verlauf des fast periodischen Signals während dieser vorgegebenen Anzahl von Perioden nachgeführt wird, und dass sodann fortlaufend während einer vorgegebenen Anzahl von Perioden jeweils das zuletzt nachgeführte gespeicherte Signalbild gemäss dem aktuellen Verlauf des fast periodischen Signals während der vorgegebenen Anzahl von Perioden nachgeführt wird, und dass gleichzeitig mit der Aktualisierung der aktuelle Verlauf des fast periodischen Signals phasenrichtig mit dem gespeicherten Signalbild unter Erzeugung eines Abweichsignals verglichen und dieses Abweichsignal mit einem Mittelwert des fast periodischen Signals, bzw. eines diesem entsprechenden Signals, verknüpft, insbesondere linear kombiniert wird.

Titel in ÜbersetzungMethod for the rapid control of an average value, especially the arithmetic average of an almost periodic signal.
Originalsprachedeutsch
VeröffentlichungsnummerEP0133426
IPCG01P 11/ 00 A I
Prioritätsdatum20/07/83
PublikationsstatusVeröffentlicht - 20 Feb 1985

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Verfahren zum raschen Nachführen eines Mittelwertes, vorzugsweise des arithmetischen Mittelwertes eines fast periodischen Signals.“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren