Learning Analytics an Schulen – Hintergrund und Beispiele

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Abstract

Der Einsatz von digitalen Technologien im Alltag der Jugend ist selbstverständlich geworden. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit mit Hilfe von Geräten wie Computern, Tablets und Smartphones Zugang zu Informationen, Kursmaterialien und Übungen zu erhalten. Die dadurch gewonnenen Daten haben das Potential die Art und Weise wie wir Lehren und Lernen tiefgreifend zu verändern. In diesem Beitrag sollen die Möglichkeiten und die Entwicklung von Learning Analytics im Bildungswesen näher betrachtet und die Rolle der Lehrenden und Lernenden beleuchtet werden. Es wird ein Ausschnitt von am Markt befindlichen Werkzeugen geboten und anhand von ausgewählten Beispielen und Fallstudien der Mehrwert des Einsatzes aufgezeigt und diskutiert. Abschließend werden Datenschutzfragen und Potenziale für die Zukunft besprochen.
Originalsprachedeutsch
Seitenumfang16
FachzeitschriftMedienimpulse
JahrgangEducational Data Mining und Learning Analytics
Ausgabenummer1/2018
PublikationsstatusVeröffentlicht - Jan 2018

Dieses zitieren