Versuche zur Drucktragfähigkeit geschraubter Winkelprofile bei Variation der Lagerungsbedingungen

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Abstract

n diesem Aufsatz werden der Versuchsaufbau und die Ergebnisse einer Versuchsreihe an geschraubten Winkelprofilen unter Druckbeanspruchung, bei Variation der Lagerungsbedingungen, präsentiert. Begleitend zu den Laborversuchen wurden Finite‐Elemente‐Berechnungen durchgeführt, deren Ergebnisse ebenfalls dargestellt werden. Insgesamt wurden 27 Versuchskörper mit Ein‐ und Zwei‐Schraubenanschlüssen getestet. Die Schrauben waren dabei entweder vorgespannt oder nur handfest angezogen. Es wurden folgende drei Lagerungsbedingungen der beidseitigen Anschlussbleche untersucht: (i) eingespannte Lagerung, (ii) Scharnierlagerung, bei der die Rotation um die zum angeschlossenen Winkelschenkel parallele Achse frei möglich ist, und (iii) gelenkige Lagerung. Zusätzlich zu den Ergebnissen der Traglastversuche werden begleitende Imperfektionsmessungen und Materialtests gezeigt. Abschließend werden die Ergebnisse der Versuche mit den numerischen Berechnungen und mit den Empfehlungen einschlägiger Normen verglichen.
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)447-459
Seitenumfang13
FachzeitschriftStahlbau
Jahrgang88
Ausgabenummer5
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - Mai 2019

ASJC Scopus subject areas

  • !!Mechanics of Materials
  • !!Mechanical Engineering
  • !!Metals and Alloys
  • !!Building and Construction
  • !!Civil and Structural Engineering

Fields of Expertise

  • Sustainable Systems

Fingerprint Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Versuche zur Drucktragfähigkeit geschraubter Winkelprofile bei Variation der Lagerungsbedingungen“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

  • Dieses zitieren