Intramolecular hydrogen bonding in 2-aminoethanol, 3-aminopropanol and 4-aminobutanol

Anne Marie Kelterer*, Michael Ramek

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelBegutachtung

Abstract

Two different intramolecular hydrogen-bonds are formed by 2-aminoethanol, 3-aminopropanol and 4-aminobutanol, both of which lead to cyclic conformations. Results based on ab initio self-consistent field (SCF) calculations for the stronger interaction -N⋯H-O-are presented. The influence of ring size on this interaction is discussed.

Originalspracheenglisch
Seiten (von - bis)189-201
Seitenumfang13
FachzeitschriftJournal of Molecular Structure / Theochem
Jahrgang232
AusgabenummerC
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 26 Juli 1991

ASJC Scopus subject areas

  • Physikalische und Theoretische Chemie
  • Theoretische Informatik und Mathematik
  • Atom- und Molekularphysik sowie Optik

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Intramolecular hydrogen bonding in 2-aminoethanol, 3-aminopropanol and 4-aminobutanol“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren