Erweiterung eines modellbasierten Regelungskonzepts für Biomassefeuerungsanlagen

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Abstract

Dieser Beitrag stellt die Weiterentwicklung eines erprobten, modellbasierten Regelungskonzepts für eine Biomassefeuerungsanlage dar. Das zur Zustandsschätzung eingesetzte Erweiterte Kalman-Filter wird um Formfilter und Sensormodelle ergänzt, um unter anderem die Auswirkungen von Schwankungen des Brennstoffabbaus zu berücksichtigen. Das verwendete Regelgesetz zur exakten Linearisierung wird dahingehend modifiziert, dass vom Kalman-Filter geschätzte Störgrößen verwendet werden. Abschließend werden die Modifikationen im Rahmen von Versuchen an einer realen Anlage verifiziert.
Titel in ÜbersetzungImprovement of a Model Based Control Strategy for Biomass Furnaces
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)891-902
FachzeitschriftAutomatisierungstechnik
Jahrgang62
Ausgabenummer12
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

Fingerprint

Biomass
Furnaces
Extended Kalman filters
Linearization
Kalman filters
Decomposition
Sensors
Experiments

Schlagwörter

  • Biomasse
  • Exakte Linearisierung
  • Kalman Filter
  • Formfilter

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Application

Dies zitieren

Erweiterung eines modellbasierten Regelungskonzepts für Biomassefeuerungsanlagen. / Seeber, Richard; Gölles, Markus; Brunner, Thomas; Dourdoumas, Nicolaos; Obernberger, Ingwald.

in: Automatisierungstechnik, Jahrgang 62, Nr. 12, 2014, S. 891-902.

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

@article{5a5023df81b84c469585e2ebd0d30a32,
title = "Erweiterung eines modellbasierten Regelungskonzepts f{\"u}r Biomassefeuerungsanlagen",
abstract = "Dieser Beitrag stellt die Weiterentwicklung eines erprobten, modellbasierten Regelungskonzepts f{\"u}r eine Biomassefeuerungsanlage dar. Das zur Zustandssch{\"a}tzung eingesetzte Erweiterte Kalman-Filter wird um Formfilter und Sensormodelle erg{\"a}nzt, um unter anderem die Auswirkungen von Schwankungen des Brennstoffabbaus zu ber{\"u}cksichtigen. Das verwendete Regelgesetz zur exakten Linearisierung wird dahingehend modifiziert, dass vom Kalman-Filter gesch{\"a}tzte St{\"o}rgr{\"o}{\ss}en verwendet werden. Abschlie{\ss}end werden die Modifikationen im Rahmen von Versuchen an einer realen Anlage verifiziert.",
keywords = "Biomass, Exact linearisation, Kalman filter, Shaping filter, Biomasse, Exakte Linearisierung, Kalman Filter, Formfilter",
author = "Richard Seeber and Markus G{\"o}lles and Thomas Brunner and Nicolaos Dourdoumas and Ingwald Obernberger",
year = "2014",
doi = "10.1515/auto-2013-1034",
language = "deutsch",
volume = "62",
pages = "891--902",
journal = "Automatisierungstechnik",
issn = "0178-2312",
publisher = "deGruyter",
number = "12",

}

TY - JOUR

T1 - Erweiterung eines modellbasierten Regelungskonzepts für Biomassefeuerungsanlagen

AU - Seeber, Richard

AU - Gölles, Markus

AU - Brunner, Thomas

AU - Dourdoumas, Nicolaos

AU - Obernberger, Ingwald

PY - 2014

Y1 - 2014

N2 - Dieser Beitrag stellt die Weiterentwicklung eines erprobten, modellbasierten Regelungskonzepts für eine Biomassefeuerungsanlage dar. Das zur Zustandsschätzung eingesetzte Erweiterte Kalman-Filter wird um Formfilter und Sensormodelle ergänzt, um unter anderem die Auswirkungen von Schwankungen des Brennstoffabbaus zu berücksichtigen. Das verwendete Regelgesetz zur exakten Linearisierung wird dahingehend modifiziert, dass vom Kalman-Filter geschätzte Störgrößen verwendet werden. Abschließend werden die Modifikationen im Rahmen von Versuchen an einer realen Anlage verifiziert.

AB - Dieser Beitrag stellt die Weiterentwicklung eines erprobten, modellbasierten Regelungskonzepts für eine Biomassefeuerungsanlage dar. Das zur Zustandsschätzung eingesetzte Erweiterte Kalman-Filter wird um Formfilter und Sensormodelle ergänzt, um unter anderem die Auswirkungen von Schwankungen des Brennstoffabbaus zu berücksichtigen. Das verwendete Regelgesetz zur exakten Linearisierung wird dahingehend modifiziert, dass vom Kalman-Filter geschätzte Störgrößen verwendet werden. Abschließend werden die Modifikationen im Rahmen von Versuchen an einer realen Anlage verifiziert.

KW - Biomass

KW - Exact linearisation

KW - Kalman filter

KW - Shaping filter

KW - Biomasse

KW - Exakte Linearisierung

KW - Kalman Filter

KW - Formfilter

UR - http://www.degruyter.com/view/j/auto.2014.62.issue-12/auto-2013-1034/auto-2013-1034.xml?format=INT

U2 - 10.1515/auto-2013-1034

DO - 10.1515/auto-2013-1034

M3 - Artikel

VL - 62

SP - 891

EP - 902

JO - Automatisierungstechnik

JF - Automatisierungstechnik

SN - 0178-2312

IS - 12

ER -