Frequenzverhalten von umrichtergekoppelten Erzeugereinheiten auf einen Phasensprung der Spannung

Publikation: KonferenzbeitragPosterForschungBegutachtung

Abstract

Dieses Poster behandelt die gängigste Methode zur Ermittlung der Netzfrequenz bzw. des Phasenwinkels in Umrichtersystemen und deren Verhalten auf Phasensprünge im Netz. Diese stützen sich auf sogenannte Phase-Locked-Loop (PLL) Regelungen, welche für die Phasenwinkelermittlung zuständig sind. Die meisten Standardregelungen in Umrichtern werden im d/q-System realisiert. Für die Transformation in dieses System wird der aktuelle Phasenwinkel benötigt, welcher von der PLL ermittelt wird. Die Phasenwinkelermittlung ist somit maßgeblich für das Verhalten aller weiteren implementierten Regelkreise. Es wird gezeigt wie diese Frequenzermittlung auf Phasensprünge der Netzspannung reagiert und welche Netzrückwirkungen daraus resultieren können.
Originalsprachedeutsch
PublikationsstatusVeröffentlicht - 18 Feb 2020
Veranstaltung11. ETG-/FNN-Tutorial - Schutz- und Leittechnik 2020 - Maritim Hotel Berlin, Berlin, Deutschland
Dauer: 18 Feb 202019 Feb 2020
https://www.schutz-leittechnik.de/

Konferenz

Konferenz11. ETG-/FNN-Tutorial - Schutz- und Leittechnik 2020
LandDeutschland
OrtBerlin
Zeitraum18/02/2019/02/20
Internetadresse

Dieses zitieren

Galler, M. (2020). Frequenzverhalten von umrichtergekoppelten Erzeugereinheiten auf einen Phasensprung der Spannung. Postersitzung präsentiert bei 11. ETG-/FNN-Tutorial - Schutz- und Leittechnik 2020, Berlin, Deutschland.