Elimination of Bis(trimethylsilyl)stannylene from Tris(trimethylsilyl)stannylated Zirconocene and Hafnocene Chlorides

Roland Fischer*, Christoph Marschner*

*Korrespondierende/r Autor/-in für diese Arbeit

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelBegutachtung

Abstract

Reactions of (Me 3Si) 3SnK with Cp 2MCl 2 (M = Zr, Hf) give the respective stannylated metallocene chlorides. These complexes display a tendency to eliminate bis(trimethylsilyl)-stannylene under Cp 2M(Cl)SiMe 3 formation.

Originalspracheenglisch
Seiten (von - bis)52-53
Seitenumfang2
FachzeitschriftMendeleev Communications
Jahrgang32
Ausgabenummer1
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 1 Jan. 2022

ASJC Scopus subject areas

  • Chemie (insg.)

Fingerprint

Untersuchen Sie die Forschungsthemen von „Elimination of Bis(trimethylsilyl)stannylene from Tris(trimethylsilyl)stannylated Zirconocene and Hafnocene Chlorides“. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.

Dieses zitieren