Digital gestütztes Lehren mittels innovativem MOOC-Konzept

Martin Ebner, Simone Adams, Andreas Bollin, Michael Kopp, Martin Teufel

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikelForschungBegutachtung

Abstract

Die Integration digitaler Medien in den Unterricht ist eine Herausforderung unserer Zeit. Daher scheint es naheliegend, dass Lehrpersonen entsprechende Bildungsmaßnahmen erfahren und insbesondere, dass dies auch in die Curricula für Lehramtsstudierende Einzug findet. Der Entwicklungsverbund Süd-Ost in Österreich hat sich dieser Her- ausforderung gestellt, ein Konzept zur Integration digitaler Medien entwickelt und mit Sommersemester 2019 erstmalig erfolgreich umgesetzt. Dabei wurde nach dem didaktischen Konzept Inverse-Blended-Learning ein Massive Open Online Course (MOOC) in Kombination mit Übungen an den beteiligten Standorten entwickelt.
Die statistischen Eckdaten und das Feedback der Studierenden zeigen, dass das Konzept als sehr positiv und zeitgemäß wahrgenommen wird und es daher auch weiterverfolgt werden sollte.
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)68-77
FachzeitschriftJournal für LehrerInnenbildung
Jahrgang20
Ausgabenummer1
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 20 Apr 2020

Fields of Expertise

  • Information, Communication & Computing

Dieses zitieren