Die (Online-)Gewerbeanmeldung: Worauf in der Praxis zu achten ist

Sonja Seitlinger, Alois Puntigam, Rudolf Grünbichler

Publikation: Beitrag in einer FachzeitschriftArtikel

Abstract

Die Anmeldung des Gewerbes kann als zusätzliche Serviceleistung der steuerlichen Vertretung gesehen werden. Auch wenn die Beantragung einfach erscheint, birgt diese einige Herausforderungen. Fehler bei der Einbringung des Antrags können dazu führen, dass der Unternehmer erst Wochen später mit der Ausübung der gewerblichen Tätigkeit beginnen kann. In diesem Beitrag werden daher Empfehlungen für die Gewerbeanmeldung gegeben.
Originalsprachedeutsch
Seiten (von - bis)851-857
Seitenumfang7
FachzeitschriftSteuer- und Wirtschaftskartei
Ausgabenummer15
PublikationsstatusVeröffentlicht - 25 Mai 2020
Extern publiziertJa

Dieses zitieren