BRIDGING THE GENERATION GAP: CONCRETE AND HOUSING ESTATES OF THE LATE-MODERNISM

Titel in Übersetzung: Brückenschlag zwischen Generationen: Beton und Wohnsiedlungen der Spätmoderne

Claudia Volberg

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandSonstiger Beitrag in Buch/Bericht/Konferenzband

Abstract

Brutalismus und die Zukunft der Ästhetik von Beton - Untersuchung der Akzeptanz von Großwohnkomlexen der Spätmoderne als bauliche Ressource der Zukunft
Titel in ÜbersetzungBrückenschlag zwischen Generationen: Beton und Wohnsiedlungen der Spätmoderne
Originalspracheenglisch
TitelCities, Communities and Homes: Is the Urban Future Livable?
Redakteure/-innenGraham Cairns, Eric An
Herausgeber (Verlag)AMPS C.I.O
Seitenumfang9
Band10
Auflage1
ISBN (elektronisch)2398-9467
PublikationsstatusVeröffentlicht - 25 Mär 2018
VeranstaltungAMPS Conference 10: Cities, Communities and Homes: Is the Urban Future Livable? - University of Derby, Derby, Großbritannien / Vereinigtes Königreich
Dauer: 22 Jun 201623 Jun 2017
http://architecturemps.com/derbyconference/

Publikationsreihe

NameAMPS Proceedings Series
Band10
ISSN (Print)2398-9467

Konferenz

KonferenzAMPS Conference 10
LandGroßbritannien / Vereinigtes Königreich
OrtDerby
Zeitraum22/06/1623/06/17
Internetadresse

Schlagwörter

  • Brutalism
  • Betonbau
  • Ressource
  • Raumstruktur
  • Materialästhetik

Fields of Expertise

  • Sonstiges
  • Sustainable Systems

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Basic - Fundamental (Grundlagenforschung)
  • My Favorites

Dieses zitieren