Auswirkung ungleichmäßiger Steifigkeitsverteilungen auf den Spannungsverlauf in Stützringen

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandBeitrag in Buch/Bericht

Abstract

Die Auflagerung der Stränge von freiaufliegenden Druckrohrleitungen aus Stahl erfolgt standardmäßig über Sattellager oder integrierte Stützringe. Die Auflagerbereiche derartiger Stützringe bilden lokale Versteifungen im Hinblick auf deren elastisches Tragverhalten. Derartige Versteifungen werden vereinfacht als stückweise konstant über spezifizierte Bereiche des Stützringumfanges angenommen. In diesem Beitrag werden in einer verfeinerten Betrachtung die Auswirkungen derartiger Versteifungen auf die elastisch berechneten Ringschnittgrößen, per Analyse nach dem Kraftgrößen-verfahren systematisch untersucht und bewertet.
Originalsprachedeutsch
TitelInstitutsbericht Heft 4/1985
UntertitelFestschrift Konrad Sattler 80 Jahre
ErscheinungsortGraz
Herausgeber (Verlag)Institut für Stahlbau, Holzbau und Flächentragwerke, TU Graz
Seiten197 - 220
Seitenumfang24
PublikationsstatusVeröffentlicht - Apr 1985

Publikationsreihe

NameInstitutsberichte des Institutes für Stahlbau, Holzbau und Flächentragwerke der TU Graz

Fields of Expertise

  • Advanced Materials Science

Treatment code (Nähere Zuordnung)

  • Theoretical

Dieses zitieren