XT01_LEC - Umfassende Erfassung und Modellierung von Prozessen in Vorkammer und Hauptbrennraum von Gasmotoren

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Hauptforschungsziel dieses Projekts ist es, ein detailliertes Verständnis der relevanten Prozesse in einem Gasmotor aufzubauen, um die prädiktive Simulation des Gasmotors zu verbessern. Besonderer Fokus wird dabei auf die Prozesse in der Vorkammer sowie auf das Zusammenspiel zwischen den aus der Vorkammer austretenden Flammenfackeln und der Ladung im Hauptbrennraum gelegt. Darüber hinaus werden die Ursachen von Zyklus-zu-Zyklus-Schwankungen eingehend untersucht, die zugrunde liegenden Einflussfaktoren ermittelt und Ansätze zur Simulation der vorgeschlagenen Phänomene entwickelt. Eine umfassende optische Vermessung der Prozesse in der Vorkammer sowie das Zusammenspiel zwischen Vorkammer und Hauptbrennraum wird durchgeführt. Neben speziellen Messungen an einem Einzylindermotor (SCE) wird die Vorkammer in einer Rapid Compression Expansion Machine (RCEM) detailliert untersucht, um die relevanten Prozesse erfassen und beurteilen zu können. Verschiedene optische Diagnoseverfahren werden bei kalter Strömung und Verbrennung angewendet. Lichtleiter, endoskopische Techniken oder Brennraumfenster ermöglichen dabei der optischen Zugang zu Vorkammer und Hauptbrennraum.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1931/12/22