Hochbau und Baukomponenten in Holz R&D

Projekt: Arbeitsgebiet

Beschreibung

F&E von innovativen Holzbauteilen, Haolzbaukonstruktionen und mehrgeschoßigen Gebäuden ist bereits seit mehr als 20 Jahren ein Arbeitsgebiet. Von ersten Niedrigenergie-Einfamilienhäusern mit solarer Energieversorgung Anfang der Neunziger Jahre über die ersten drei- und viergeschoßigen Holzbauten in der Steiermark, den ersten fünfgeschoßigen Holzbau in Wien Anfang 2000, erste Modulbauten bis hin zum höchsten Hybrid-Holz-Hochhaus mit 24 Geschoßen in Wien konnten wir zahlreiche Entwicklungen im Holzbau erfolgreich begleiten. Daneben wurde die Entwicklung von innovativen Materialien bauphysikalisch wissenschaftlich begleitet: KLH, CLP, Kielsteg, Thomaholz bis hin zu Freewood.
Zahlreiche Projekte betrafen auch einzelne Aspekte im Holzbau. Bereits Anfang dieses Jahrtausends wurde ein Leitdetailkatalog erarbeitet, der auch heute noch die Basis für die Datenbank Dataholz bildet.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9231/12/30