VMI - Mautvignetten - Visuelle Mautvignetten Inspektion

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die automatische Vignettenkontrolle (AVK-Anlagen) liefern Verdachtsfälle (Bilder) auf Mautprellerei. Für die Überprüfung der Verdachtsfälle wird ein Prototyp zur visuellen Vignetten-Inspektion mittels automatisierter Bilderkennung erstellt. Verfahren der künstlichen Intelligenz werden eingesetzt. Das System ist in der Lage, in den AVK-Bildern sowohl Vignetten als auch Kennzeichen zu erkennen. Anhand von Trainingsdaten wird ein geeigneter Deep Learning Ansatz für die Vignetten-Inspektion ausgewählt und im Prototyp implementiert. Für die Kennzeichen-Lesung wird auf ein bestehendes bewährtes System (Carrida) zurückgegriffen. Durch intelligentes Datenmanagement werden Schnittstellen, Datenhaltung und Prozessschritte organisiert.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende3/06/1931/12/19