UserGrids - Benutzerzentrierte intelligente Steuerung und Planung von nachhaltigen Microgrids

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Projekt UserGRIDs entwickelt zwei nutzerzentrierte Energiedienstleistungen auf Stadtbezirkebene, die sich aus der aktiven Beteiligung der Nutzer und großen Mengen an Echtzeitdaten ergeben. Eine IKT-Plattform fungiert als Mid-Dleware und bietet nahtlose Interoperabilität und standardisierte Protokolle. Der erste Dienst ist ein Energiemanagementsystem (EMS) für Bezirke mit stark schwankenden Verbrauchs- und Erzeugungseigenschaften. Ziel ist es, die Emissionen durch ein optimales Management der Energiespeicherung und -versorgung aus flüchtigen Quellen zu minimieren. Verschiedene Gebäudesteuerungen werden erweitert, um ein umfassendes, selbstlernendes Steuerungssystem für den gesamten Bezirk zu bilden. Seine Entwicklung basiert auf detaillierten thermoelektrischen Modellen, die auch vom zweiten Dienst, der Energiestrukturplanung, verwendet werden. Es unterstützt Entscheidungen über den Übergang des Fernenergiesystems hin zu null Treibhausgasemissionen. EMS, IKT-Plattform und Energiestrukturplanung werden im INNOVATION DISTRICT INFFELD der TU Graz implementiert, getestet und weiterentwickelt.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/2129/02/24