Instationäre Aerodynamik und Rotor-Stator-Wechselwirkung

  • Göttlich, Emil (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Pieringer, Paul, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Sanz, Wolfgang (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hampel, Bernd, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Lang, Hermann, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Woisetschläger, Jakob (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Gehrer, Arno Alexander, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Arbeitsgebiet

Beschreibung

In den letzten Jahren wurden viele experimentelle und numerische Untersuchungen durchgeführt, die den starken Einfluss instationärer Vorgänge auf den Wirkungsgrad thermischer Turbomaschinen aufzeigten. Besonders die Wechselwirkung zwischen stehender und rotierender Beschaufelung ist wesentlich für die Auslegung zukünftiger Beschaufelungen.
Deshalb wird in diesem Arbeitsgebiet ein eingener drei-dimensionaler CFD-Code adaptiert, um die Strömung durch Turbomaschinenstufen bei beliebiger Schaufelzahl zu erlauben. Der Löser wird dann für die Studie instationärer Strömungsvorgänge verwendet, wie sie im transsonischen Turbinenprüfstand des Institutes beobachtet werden.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/98 → …