Voraussetzungslose Stereokorrelation von photogrammetrischen und videometrischen Digitalbildern

    Projekt: Foschungsprojekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Das Projekt hat zur Zielsetzung, auf dem Sektor der digitalen Stereobildverarbeitung möglichst schnelle und effektive Algorithmen zu entwickeln. Zu diesem Zweck sind vorerst interaktive und in weiterer Folge voraussetzungslose (eingriffsfreie) Methoden der Stereokorrelation von projektiven Bildpaaren zu erarbeiten, wobei zunächst prinzipielle Fragestellungen auftreten werden, die auch mit dem geringeren Auflösevermögen (bewußt) handelsüblicher Anlagen einer Lösung zugeführt werden können. Aufgrund der durchgeführten Stereokorrelation sind den Bildpaaren sodann geometrische Informationen wie Objektmodelle, Situationselemente und sonstige kartographische Strukturen, sowie photometrische Inhalte wie flächige Bildelemente, Texturen und Muster, zu entnehmen. Die gerätetechnischen Voraussetzungen bestehen somit aus einer Bildeingabe, einem bildverarbeitenden Rechner und einer Bildausgabe.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9531/01/97