TRUCONF - Erhöhung der Zuverlässigkeit von komplexen Systems of Systems [Original in Englisch: Trust via cost function driven model based test case generation for non-functional properties of systems of systems]

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ziel von TRUCONF ist es das Vertrauen in - und die Zuverlässigkeit von komplexen Systems of Systems zu erhöhen, wobei das Projekt über den Begriff der funktionalen Korrektheit hinausgehen und sich auf emergente, nicht-funktionale Eigenschaften konzentrieren wird. Aufbauen wird TRUCONF dabei auf akzeptierte Techniken aus dem Bereich der formalen Modellierung, des formalen Testens und der formalen Verifikation. Um den Kreislauf des Modellierens und Testens zu schließen, wird sich TRUCONF auch mit maschinellem Lernen von nicht-funktionalen Eigenschaften beschäftigen. Als Resultat des Projekts wird eine Methodik für den rigorosen Systementwurf mit zugehöriger Theorie und Tools entstehen. Die Problemstellung zu TRUCONF wurde vom Industriepartner angeregt und der erfolgreiche Abschluss des Projekts verspricht die internationale Konkurrenzfähigkeit des Partners mittel und langfristig zu erhöhen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/1431/10/17

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.