TRL-Imaging - Entwurf und Bewertung eines TRL-Imaging Systems

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Entwicklung von softwarebasierter Fernsteuerungen für eine automatisierte Tele-Fluoreszenzmikroskopie zur optimalen und breiteren Verwendung genetisch kodierter, fluoreszierender Sensoren für die naturwissenschaftlich-medizinische Grundlagenforschung, Arzneimittelentwicklung und Diagnose. Fluoreszenzsensoren, insbesondere sogenannte genetisch kodierte fluoreszierende Sensoren, werden in der modernen naturwissenschaftlichen-medizinischen Grundlagenforschung, high-content Arzneimittelentwicklung und für künftige, personalisierte Diagnosezwecke zur spezifischen Untersuchung unterschiedlichster biochemischer Vorgänge in einzelnen lebenden Zellen eingesetzt. Hohe Anschaffungskosten, schwer erhältliche Zusatzgeräte, zeitlicher und personeller Aufwand stellen klare Limitierungen für eine breite Verwendung dieser aussagekräftigen Technologie dar. Die Entwicklung eines neuen optimierten Messsystems, welches automatisierte, ferngesteuerte Echtzeitmessungen zellphysiologischer Vorgänge mit solchen Biosensoren erlaubt, wird in diesem Projekt durchgeführt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende20/01/1719/01/18