Triple4Science - Transdisziplinäre und forschungsgeleitete Hochschullehre im Hochtechnologieberiet am Beispiel eines Mirko CTs - ein innovatives Konzept zur Stärkung des steirischen Hochschulraumes.

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Das Projekt „Triple4Science“ beschäftigt sich mit der transdisziplinären forschungsgeleiteten Hochschullehre im Hochtechnologiebereich. Die Investition in eine gemeinsame Mikro CT bietet die Möglichkeit einer hochauflösenden Dichte-Messung von hochgenauen Replikaten knöcherner Strukturen in der Medizin sowie die Qualitätssicherung von additiv gefertigten und gefügten Hybrid-Bauteilen – d.h. die Untersuchung von fertigungsbedingten Abweichungen, Bindefehler und Defekten. Dies erlaubt die Durchführung von innovativen, forschungsgeleiteten Lehrveranstaltungen in den Bereichen der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Bildrekonstruktion und Bildanalyse. Durch das gemeinsame Nutzungskonzept werden auch Synergien in den Bereichen (I) transdisziplinärer Wissenstransfer, (II) kooperative Forschung und Innovation gefördert.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/02/1930/04/20