Der biologisch abbaubare Kohlenstoffgehalt in der Abwassertechnik BTOC und BDOC als Alternative zum BSB

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Aus vielerlei Gründen besteht in den letzten Jahren der Wunsch, den CSB als Standardsummenparameter zur Erfassung der organischen Verschmutzung von Abwasser durch den TOC zu ersetzen.
Die vorliegende Arbeit unterzieht die heutige TOC- und DOC-Normung einer kritischen Betrachtung, versucht einen Überblick über den heutigen Stand der TOC- bzw. DOCMessung zu geben und gibt die Erfahrungen des Verfassers im Umgang mit TOC-Geräten wieder.
Das zweite Ziel der Arbeit ist, den TOC bzw. DOC in seiner Aussagekraft um eine zusätzliche, biokinetische Dimension zu erweitern. Auf den Grundlagen der bekannten Verfahren zur Bestimmung der biologischen Abbaubarkeit von organischen Inhaltsstoffen in wässrigen Medien wird eine einfach anzuwendende Verfahrensmethodik entwickelt, mit der es möglich ist, die Fraktion des biologisch abbaubaren Kohlenstoffgehaltes ("Biodegradable Total Organic Carbon" - BTOC bzw. "Biodegradable Dissolved Organic Carbon" - BDOC) in einer kommunalen Abwasserprobe zu bestimmen. Bei Kenntnis dieses Kohlenstoffanteils ist es möglich, auch zum biochemischen Sauerstoffbedarf BSB eine nicht nur adäquate, sondern sogar bessere Alternative zur Verfügung zu haben.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9530/09/97