TGA timber - Technische Gebäudeausstattung im mehrgeschossigen Holzbau

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die Technische Gebäude Ausstattung (TGA) wird im mehrgeschoßigen Holzbau (MGH) nicht bauweisenkonform eingesetzt. Konzepte der mineralischen Bauweise werden verwendet, Schnittstellen sind nicht definiert, Nacharbeiten vor Ort verteuern den Bau und verringern die Ausführungsqualität. Das Konsortium entwickelt gemeinsam disziplinübergreifend in einem iterativen Prozess holzbauadäquate TGA-Konzepte, erarbeitet ein Schnittstellenkonzept, ein an einem bestpractise Beispiel evaluiertes Geschäftsmodell (insbesondere für vorgefertigte TGA-Komponenten im MGH), einen Planungsleitfaden und FAQs. Die in den Fachgebieten erfahrenen Konsortialpartner profitieren durch das Netzwerk aufgrund des gewonnen Know-hows, können als Vorzeige-Team die Ergebnisse 1:1 bei zukünftigen Planungs- und Bauaufgaben umsetzen und stellen Innovationstreiber für einen robusten, zukunftsweisenden Holzbau mit integrierten TGA Komponenten dar. Für den Qualitäts- und Innovationssprung der gesamten Branchen (Fachplanende und Ausführende) werden die Ergebnisse in Branchenseminaren und webbasiert als FAQs und Planungsleitfaden zur Verfügung gestellt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/1631/08/18

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.