Technische Spezifikationen zur Implementierung von CLC+ basierend auf dem EAGLE Konzept

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Corine Landcover+ (CLC+) ist eine wesentliche Neuentwicklung des pan-europäischen Landbedeckungs-detektion, die seit mehr als 25 Jahren aktiv ist. Diese Neuentwicklung basiert auf den neuen Möglichkeiten der Satellitentechnologie und daraus entstehenden Services wie den Copernicus Land Monitoring Services (CLMS). Zudem möchte man hin zu einem europäischen harmonisierten Landmonitoring Konzept kommen, und nicht wie bisher einfach neue Datensätze produzieren.
Es wurde erkannt, dass harmonisierte europäische Datensätze notwendig sind, die zudem die CLMS integrieren. Deshalb werden die technischen Spezifikationen für eine zweite Generation von Corine Landcover als CLC+ benannt - untersucht.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende30/06/1731/03/18