SysDatMat - In situ Ermittlung der thermophysikalischen und elektromagnetischen Eigenschaften von Induktionsheizanlagen

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Methoden zur Extraktion thermophysikalischer und elektromagnetischer Materialeigenschaften während Induktionserwärmungsprozessen
(i) aus Inline-Maschinendaten von Anlagen, die Induktionserwärmung verwenden (z.B. zum Vorwärmen von Schmiedestücken, Erwärmung von Stahlbändern in kontinuierlichen Glüh-/Verzinkungslinien und Induktionshärten mit Austenitisierung und/oder Anlassen) und
(ii) aus einem unabhängigen Sensor-/Softwaresystem, das leicht in Produktionssysteme im Zusammenhang mit Induktionserwärmung aber auch in andere industrielle Prozesse integriert werden kann.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/06/2131/12/24

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.