Synthese von Oligo- und Polysilanen durch katalytische Dehydrierung und Untersuchung ihrer Eigenschaften

  • Mechtler, Christian (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Marschner, Christoph (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Projekt befaßt sich mit der Synthese und Untersuchung
der Eigenschaften von Oligo- und Polysilanen. Die Methode
zur Darstellung der Substanzen ist die metallkatalysierte
dehydrierende Kupplung, die eine größere strukturelle Viel-
falt der Monomere zuläßt als die klassische Wurtz Kupplung
und so den Zugang zu einem breiteren Spektrum funktioneller
Polysilane gestattet. Es wird die Reaktivität verschieden
substituierter Hydrosilane des Typs RSiH3 und (H2RSi)2 mit
Katalysatoren der Gruppe IV B und VIII untersucht. Durch
polymeranaloge Umsetzungen werden die erhaltenen Polymere
modifiziert und ihre Eigenschaften im Hinblick auf ihre
Verwendung als lochleitende Zwischenschicht in Elektrolu-
meniszenzdioden (ELDs) optimiert.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9631/01/01