Geschaltete Reluktanzmotoren

Projekt: Arbeitsgebiet

Beschreibung

Geschaltete Reluktanzmotoren gelten als vielversprechend für eine große Zahl von Antrieben. Die theoretische Beschreibung dieser Motoren wird häufig auf das einfache aber klare Konzept der Psi-I Kennlinien reduziert. Im Kontrast dazu ist die Maschine aber eigentlich eine reale elektrische Maschine, die genauso behandelt werden muß wie die konventionelle elektrische Maschine, auch wenn experimentelle Maschinen so einfach wie nur möglich konstruiert sind. Die Arbeit befasst sich zuerst mit den grundlegenden Problemen die sich in extrem kurzen Maschinen im Zusammenhang mit dem magnetischen Fluß ergeben. Im weiteren wird auf den Streufluß unter zu Hilfenahme von 3D-FEM eingegangen und die Bewertung von experimentellen und berechneten Ergebnissen vorgenommen.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/01 → …