Oberflächenbehandlung von anorganischen Füllstoffen zur Modifizierung von Polymeren

  • Fleischhacker, Caroline (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Ingolic, Elisabeth (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Rahmen dieses Projektes wird der Schwerpunkt des Interesses auf den mineralischen Füll- bzw. Verstärkungsstoffen liegen, insbesondere Magnesiumhydroxid und Grafit. Als Polymermatrix soll vor allem Polypropylen eingesetzt werden, das sich durch seine vielseitige Modifizierbarkeit auszeichnet.

Projektziele sind zum einen, das in der Regel anorganische Füllstoffmaterial fein in der Polymermatrix zu verteilen und es in genau definierter Weise an die Matrix zu binden (praktisch), und zum anderen, das untersuchte System rechnerisch mit Hilfe von Molekülmodellierung zu verstehen (theoretisch). Die Balance der Grenzflächenenergien zwischen Adhäsion (Polymer/Füllstoff) und Kohäsion (Füllstoff/Füllstoff) ist von entscheidender Bedeutung z. B. für die elektrische Leitfähigkeit der Grafit-PP-Compounds und soll hier so beeinflußt werden, daß sich eine Optimierung der dynamisch-mechanischen und elektrischen Eigenschaften ergibt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/0031/12/02