Festigkeitsberechnung einer Turbinenregelscheibe

  • Neumayer, Fritz (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Zwecks Teilbeaufschlagung des Laufrades einer Kleinwasserturbine war vom Auftraggeber eine verdrehbare Blende verwendet worden. Im Betrieb zeigte sich, daß es unter Druckbeaufschlagung zu einer erheblichen Vergrößerung des zur Verstellung erforderlichen Drehmoments beziehungsweise zum vollständigen Feststecken kommt. Um dieses Problem beheben zu können war es notwendig die Verformung des Bauteils in verschiedenen Lastfällen zu untersuchen. Durch eine detaillierte Festigkeitsberechnung mit Hilfe der Methode der Finiten Elemente konnte gezeigt werden, daß es bei einer einseitigen Druckbeaufschlegung zu einer Verwindung der Regelscheibe kommen kann, welche ein Festklemmen in der Führungsnut des Laufradgehäuses bewirkte.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende10/01/9931/01/99