Zusatzverluste in Drehfeldmaschinen - ein Vergleich von direkter analytischer und FEM unterstützter Berechnung

Projekt: Arbeitsgebiet

Projektdetails

Beschreibung

Die Verluste in elektrischen Maschinen werden in IEC 34 als Leerlaufverluste, Lastverluste und Zusatzverluste klassifiziert. Die Letzteren werden willkürlich mit 0.5 % der Nennleistung der Maschine festgesetzt. Das ist, wenn man die Quellen der Verluste in die Betrachtung einbezieht, eine qualitativ unsichere Entscheidung.
In der Arbeit wird ein Vergleich der Berechnung der wichtigsten Zusatzverluste gegeben, in dem klassische Berechnungsverfahren und die Flußdichteverteilung aus einem finite Element Berechnungsverfahren miteinander kombiniert werden. Ein Vergleich mit experimentellen Ergebnissen wird gleichfalls geboten.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/99 → …