Stellungnahme zum Projekt Murkraftwerk Gratkorn Zubringerleitung DN 900 Asbestzement - Unterstützungsleistungen seitens der TU Graz - Projektstufe 2

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Zuge der Errichtung sowie im Betrieb der Wasserkraftanlage Kraftwerk Gratkorn ist eine Beeinträchtigung der Trinkwasserzubringerleitung AZ DN 900 zu erwarten. Aus diesem Grunde wurden in einer ersten Stellungnahme seitens der TU Graz spezielle Vorgangsweisen bzw. Handlungsempfehlungen zur Vermeidung etwaiger Beeinträchtigungen der Zubringerleitung und des Dükers vorgeschlagen. Weiters wurden Empfehlungen über schonende bzw. angepasste Baumaßnahmen zur Dichtwanderstellung im Überschneidungsbereich Zubringerleitung-Dichtwand abgegeben. Seitens der TU Graz soll die Verstärkung der in Betrieb stehenden AZ-Zubringerleitung durch ein Polyethylen (PE)-Rohr der Klasse PE 100 im Swage-Lining-Verfahren im Detail untersucht werden.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/1131/12/12