Speicher Gstins - Reservoir Gstins

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Für die Festlegung der Umbau- bzw. Erweiterungsmaßnahmen der Sperre Gstins ist ein physikalischer Modellversuch geplant, der als Schnittmodell in einem für den Untersuchungszweck geeigneten Modellmaßstab nachzubilden ist. Ziel der Untersuchung ist im Wesentlichen der Nachweis der Förderkapazität des Wehrüberfalles und der ausreichenden Energieumwandlung im Tosbecken bzw. die Festlegung der dafür erforderlichen Erweiterungsmaßnahmen der Wehranlagen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende12/06/1330/10/16

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.