Einphasige Kurzschlüsse in drehzahlvariablen Generatoren

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Rahmen dieses Projekts wurde ein mathematisches Modell eines drehzahlvariablen Synchrongenerators erarbeitet. Zusätzlich zu den üblicherweise genutzten Modellen werden in diesem Modell Nullströme und Nullspannungen berücksichtigt. Damit ist es möglich jede Art von Unsymmetrie am rotierenden drehzahlvariablen Generator zu berechnen bzw. zu simulieren. Die Simulation der transienten Kurzschlüsse wurde mit PSpiceÔ durchgeführt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0031/01/00