Simulationsberechnungen des akustischen Verhaltens eines innovativen Melaminharzabsorbers

  • Ferk, Heinz (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Fuchs, Gabriele, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

In diesem Forschungsprojekt wurde ein neuartiger Absorber, bestehend aus Melaminharz, näher untersucht in Hinblick auf Effekte tiefer Frequenzen auf die Raumakustik. Insbesondere moderne Raumkonzepte, vermutet durch Raumgestaltung und Konzeption der Raumoberflächen, werden von den Nutzern im Bereich tiefer Frequenzen als störend empfunden. Der vorgestellte Absorber ist einfach in der Herstellung und lässt sich gut in die heutige Architektur und Raumgestaltung einfügen, ohne einen zu hohen Platzbedarf aufzuweisen.


Der Prototyp wurde auf Wirkungen und Sensitivitäten hin analysiert mittels einer dreidimensionalen Simulationsanalyse in einem adaptierten Simulationsmodell. Mithilfe des FEM Ansatzes konnte die Idee des tieffrequent wirkenden Plattenaborbers präzisiert werden und eine erste Validierung der Wirkung erfolgen. Optimierungspotentiale sowie Ansätze für zukünftige Forschungsprojekte wurden ermittelt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende29/01/1428/01/15