Simulationsaufbau - Finite Elemente (FE) Simulationsaufbau

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Es soll ein FE-Modell einer EDF-Einheit mit reduzierter Komplexität entwickelt werden, um akustische Simulationen des Triebwerks durchführen zu können. Die rotierenden Schallquellen an den Rotorblättern werden durch die in der vorangegangenen Masterarbeit durchgeführten Hüllflächen-Messungen gewonnen. Die Verifizierung des Simulationsablaufs kann durch den Vergleich, der durch die Versuche während der Masterarbeit ermittelten Schalldruckpegel erreicht werden, insbesondere durch Applikation der Resonanzabsorber in der Simulation. Die Vorteile dieser FE-Simulation sind die frühzeitigen Erkenntnisse über Auswirkungen des Gehäusedesigns und die Richtcharakteristik eines Triebwerkes. Gehäuse- und Absorber-Varianten können so virtuell getestet bzw. optimiert werden.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/2121/06/21