SENTINEL - Self-Sensing Nanoprobes für elektrische und thermische in-situ Charakterisierung in Elektronenmikroskopen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Das SENTINEL Projekt zielt auf die Entwicklung einer völlig neue Klasse von hochauflösenden Nano-Sonden, welche die elektrische und thermische in-situ Charakterisierung in Elektronenmikroskopen ermöglicht. Während der Hochauflösungsaspekt durch funktionale Spitzenmodifikationen mittels 3D Nanoprinting erreicht wird, ermöglicht deren Integration auf Self-Sensing Cantilever die nahtlose Integration in Elektronenmikroskopen, welche minimalen Raumbedingungen aufweisen. Durch diese Kombination eröffnen SENTINEL Nanoprobes™ für die Materialforschung und Nanowissenschaften völlig neue Anwendungsmöglichkeiten hinsichtlich hoch-lokalisierter, korrelierter in-situ Untersuchungen mit bisher unübertroffenen Fähigkeiten
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/1530/09/17